AG Fracking hat sich umbenannt

Es geht nicht nur um Fracking. In Deutschland wird weiter intensiv nach Erdöl und Erdgas gesucht. Auch die bestehenden Bohrungen werden weiter ausgebeutet. Das heißt: Gift wird auch durch „konventionelle“ Verfahren in die Biosphäre gebracht. Leckagen an Leitungen, Freisetzung von Methan, Lagerstättenwasser verseuchen unsere Umwelt – auch, wenn nicht „gefrackt“ wird. Wir sind weiter wachsam.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.